Schufa Test

Aus Informationen über anonyme „Datenzwillinge“ eines Kunden errechnet die Schufa eine Zahl, die den Banken die Kreditentscheidung erleichtern soll. Ob diese Zahlen etwas taugen, weiß nur die Schufa selbst.

Wer schnell Kredit braucht, ist auf die Schufa angewiesen. Nur der sekundenschnelle Zugriff auf die Datenbank erlaubt Kreditinstituten, den Antrag sofort zu bearbeiten. Doch wer bei der Schufa als Wackelkandidat gilt, hat ein Problem: Fast alle Banken, viele Unternehmen und seit neuestem sogar zahlreiche Vermieter holen Schufa-Auskünfte ein. Wenn dabei Zahlungsverzug oder geplatzte Kredite gemeldet werden, gibts keinen Kredit, keine Waren vom Versandhaus und keinen Mietvertrag für eine neue Wohnung. Und das Schlimmste: Die Auskünfte der Schufa sind oft unvollständig und fehlerhaft.

Themenpaket Kreditvergabe: Finanztest erklärt, wie die Schufa arbeitet, wie Sie sich vor falschen Auskünften schützen und wie Banken und Sparkassen über die Vergabe von Krediten entscheiden.

Dieser Artikel ist hilfreich. 2850 Nutzer finden das hilfreich.