Schufa Auskunft kostet jetzt 15,60 Euro

16.10.2007

Verbraucher, die ihre Schufa-Auskunft online einsehen wollen, müssen dafür jetzt einmalig 15,60 Euro bezahlen. Sie können dann Einblick nehmen, sooft sie wollen. Bisher kostete die Registrierung auf www.meineschufa.de 7,80 Euro für drei Monate. Wer nur einmal seine Daten brauchte, war günstiger dran. Bereits registrierte Verbraucher werden automatisch und kostenlos auf das neue Modell umgestellt.

Neu ist auch, dass die sogenannte Verbraucherauskunft direkt an Dritte, zum Beispiel den Vermieter, geschickt werden kann. Sie enthält nicht alle Schufa-Daten des Verbrauchers. Der Service kostet 3,90 Euro. Zur Registrierung meldet sich der Verbraucher zunächst mit Benutzername und Passwort an und führt dann das Post-Ident-Verfahren durch. Daraufhin verschickt die Schufa eine Zugangskarte.

16.10.2007
  • Mehr zum Thema

    Kredite Die besten Darlehen für Sie

    - Unser Raten­kredit­vergleich enthält Effektivzins­sätze für typische Kredithöhen und Lauf­zeiten. Gratis-Rechner helfen bei der Suche nach dem passenden Kredit­angebot.

    Über­schuldung Mahn­bescheid, Voll­stre­ckungs­bescheid, Gerichts­voll­zieher

    - Wer Rechnungen nicht zahlt, dem droht die Über­schuldung. Wir erklären, wie Sie auf einen Mahn­bescheid reagieren sollten und wie eine Privat­insolvenz funk­tioniert.

    Auskunfteien So entscheidet die Schufa über Ihre Kreditwürdig­keit

    - Der Schufa-Score kann entscheiden, ob Sie einen Handy­vertrag bekommen oder in Raten zahlen dürfen. Wir sagen, was die Schufa erfährt und was beim Daten­schutz gilt.