Schülerschreibtische

Tipps

Sitzlust statt Sitzfrust: Was Sie beim Kauf und später zu Hause nicht vergessen sollten.

Inhalt

Auf Zuwachs

Schon Grundschüler sitzen oft vor dem PC. Damit das Kind genügend Abstand zum Monitor hat, sollte der Schreibtisch mindestens 80 Zentimeter tief sein oder sich durch Anbauten erweitern lassen. Wichtig ist dabei, dass man die ganze oder geteilte Tischplatte noch geneigt benutzen kann. Nachkaufmöglichkeiten bereits beim Kauf klären oder beim Hersteller erfragen (Anbieter: siehe Adressen).

Entspannt sitzen

Um Fehlhaltungen und Verspannungen zu vermeiden, müssen Tisch und Stuhl zum Kind passen. Die Grafiken rechts zeigen richtiges und falsches Sitzen. Stellen Sie zuerst den Stuhl (höhenverstellbar mit neigbarer Rückenlehne) auf die richtige Höhe ein: Die Sitzfläche soll in Kniehöhe sein, nicht in den Kniekehlen drücken, die Füße sollen flach auf dem Boden stehen, Ober- und Unterschenkel einen Winkel von 90 Grad oder mehr bilden. Dann erst den Tisch einstellen: Oberarme locker hängen lassen, Unterarme so anwinkeln, dass Ober- und Unterarme einen Winkel von 90 Grad oder mehr bilden. Einstellungen ein- bis zweimal im Jahr korrigieren.

Zappeln erlaubt

Sitzen belastet den Rücken. Deshalb häufig zwischen vorderer, aufrechter und zurückge­lehn­ter Sitzhaltung wechseln. „Sitz still“ war gestern, heute soll das Sitzen dynamisch sein nach dem Motto „Beweg dich beim Sitzen!“. Also auch ruhig mal zwischendurch aufstehen und herumgehen. Mehr Infos enthält die Broschüre „Sitzlust statt Sitzfrust“ der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin unter www.baua.de.

Immer geradeaus

Am Computer soll das Kind direkt auf den Monitor sehen können mit Blick leicht nach unten, weder seitlich noch nach oben (siehe Grafik). Das entlastet Hals und Nacken. Achten Sie auf blendfreie Sicht und ausreichend Handablage (10 bis 15 Zentimeter) vor der Tastatur.

Mehr zum Thema

  • Kinder­fahr­räder im Test Das güns­tigste Rad ist am sichersten

    - Schad­stoffe, schwache Bremsen, Risse im Dauer­test: Einige Kinder­fahr­räder haben dicke Probleme. Wir fanden im Test aber auch sichere Räder – darunter das güns­tigste.

  • Matratzen im Test Für Ihren erhol­samen Schlaf

    - Unser Matratzen-Test liefert Bewertungen für mehr als 200 Schaum­stoff-, Latex-, Federkern- und Boxspring­matratzen. Neu im März 2022: Drei Matratzen, die alle gut betten.

  • Büro­stuhl-Test Gute Schreib­tisch­stühle fürs Home­office

    - Sitz­komfort bieten alle Bürostühle im Test. Doch jedes zweite Modell birgt Verletzungs­gefahren, manche gehen schnell zu Bruch. Gut sind nur 5 von 13 Schreib­tisch­stühlen.

16 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.

Nutzer­kommentare können sich auf einen früheren Stand oder einen älteren Test beziehen.

max_kistler am 20.11.2021 um 11:38 Uhr
uralter Test! Wann kommt ein aktueller Test?

Ist das Thema "Kinderschreibtisch" denn so unwichtig?
Während tausende von Kindern am Küchentisch "homeschooling" machen müssen und die Eltern sich überlegen, welchen Schülerschreibtisch sie kaufen sollen, tested die Redaktion Smartwatches.(Nov.2021)
Wann kommt der aktuelle Test zum Kinderschreibtisch?

scooch am 10.01.2021 um 13:53 Uhr
Testwunsch Kinderschreitische & Schreibtischstühle

Hallo Test-Team,
Röhrenmonitoreignung wäre mir garnicht so wichtig, Hauptsache die Schiefertafel findet beim HomeSchooling ihren Platz.
Ihr macht es aber auch spannend. Falls das dieses Jahrzehnt bei euch noch klappt mit dem Update, wir hätten Interesse 👍
VG
Martin + 3 HomeSchooling Kids

kingburnie am 14.11.2020 um 21:13 Uhr
Jetzt aber bitte mal einen aktualisierten Test

2020 ist fast rum und immer noch kein Update !
Das ist gelinde gesagt weniger als ich erwartete, sorry !

Miss_Pi am 10.06.2020 um 11:02 Uhr
Bitte um neuen Test

Guten Tag,
Ihr Test ist leider völlig veraltet und wertet Schreibtische ab, weil kein Platz für einen Röhrenmonitor sei. Viele aktuelle Modelle sind gar nicht enthalten.
Ein neuer Test wäre dringend notwendig.

Profilbild Stiftung_Warentest am 13.01.2020 um 11:59 Uhr
Testwunsch Kinderschreitische & Schreibtischstühle

@torsten-n: Vielen Dank für Ihr Interesse an unserer Bewertung von neuen Modellen der Kinderschreibtische und Schreibtischstühle. Ihre Nachfrage haben wir an das zuständige Untersuchungsteam gerne weitergeleitet. Wir schnell dieser Testwunsch realisiert werden kann, lässt sich derzeit nicht genau sagen. Eine kurzfristige Umsetzung ist leider nicht möglich. (spl)