Gegen Ende des Nutzungszeitraums landen alte Autos meist bei finanzschwachen, jüngeren Besitzern. Dass ausgerechnet sie dann für die kostenpflichtige Entsorgung des schrottreifen Altautos aufkommen sollen, wurde häufig kritisiert. Nach dem von Bundesumweltminister Jürgen Trittin vorgeschlagenen Altauto-Gesetz können Neufahrzeuge am Ende der Lebensdauer künftig kostenlos an Hersteller oder Importeure zurückgegeben werden. Für bereits zugelassene Fahrzeuge ist die kostenlose Rückgabe ab 2007 vorgesehen.

Inzwischen hat auch der Bundesrat zugestimmt. Er hatte zwei Ausnahmen von der Regel gewünscht: Für Unfallwagen mit Totalschaden und nicht serienmäßig hergestellte Fahrzeuge sollte das Gesetz nicht gelten. Die Bundesregierung hielt die Ausnahme der Unfallwagen für nicht vereinbar mit der Altwagenrichtlinie der Europäischen Union.

Dieser Artikel ist hilfreich. 179 Nutzer finden das hilfreich.