Schokolade Meldung

Schokolade mit hohem Kakaogehalt ist in vieler Hinsicht der Gesundheit förderlich. An der Universität Münster wurde jetzt noch eine Studie nachgelegt. Eine bestimmte Stoffgruppe im Kakao, ein Aminosäurenkomplex, ist demnach nicht nur für das Aroma zuständig, sondern wirkt auch entzündungshemmend. Der Stoff verhindert, dass sich der für Magengeschwüre mitverantwortliche Keim Heliobacterpylori im Magen festsetzt.

Dieser Artikel ist hilfreich. 576 Nutzer finden das hilfreich.