Schokolade Der Streit mit Ritter Sport

Schokolade - Der Streit mit Ritter Sport

Das Land­gericht München hat der Stiftung Warentest vorläufig untersagt, bestimmte Aussagen zum Aroma­stoff Piperonal in der Schoko­laden­sorte Ritter Sport Voll-Nuss weiter zu treffen. Die Stiftung Warentest wird sich gegen diese einst­weilige Verfügung wehren.

Stiftung Warentest wird Wider­spruch einlegen

Mit Beschluss vom 28.11.2013 hat das Land­gericht München I der Stiftung Warentest untersagt, bestimmte Aussagen zum Aroma in der Schoko­laden­sorte Ritter Sport Voll-Nuss weiterhin zu treffen. Diese Verfügung ist der Stiftung Warentest am 2.12.2013 zugestellt worden. Sie hat vorläufigen Charakter. Die Stiftung Warentest wird nun alle betroffenen Passagen des jüngsten Schoko­laden-Tests auf test.de entfernen. Für die Stiftung Warentest ist der Streit um das Aroma Piperonal damit nicht beendet. Sie wird gegen die einst­weilige Verfügung vorgehen und Wider­spruch einlegen.

Mehr zum Thema

  • Dunkle Schokolade im Test Sechs Bitterschoko­laden deutlich mit Schad­stoffen belastet

    - Schwarz, feinherb, edel- oder zartbitter – egal wie man sie nennt: Dunkle Schokolade hat viele Fans. Die Stiftung Warentest hat 24 Bitterschoko­laden geprüft, neben...

  • Verpackungs­ärger Ferrero Küss­chen mit viel Luft

    - Nora Hasselbach aus Wetzlar schreibt: Die Packung hat zwei Platz­halter, die das Innere um zirka 23 Prozent verkleinern. Statt der 32 Küss­chen könnten rein rechnerisch...

  • Rezept des Monats Wildragout in Schokosoße

    - Wenn das Hirsch­fleisch Weih­nachten stunden­lang in Rotwein, Gemüse und Gewürzen vor sich hinschmort, bleibt genug Zeit zum Feiern. Die Schokosoße am Ende geht schnell....