Schönheitsreparaturen Meldung

Renovieren Mieter ihre Wohnung nicht, darf der Vermieter einen Vorschuss verlangen und Handwerker beauftragen, entschied der Bundesgerichtshof (Az. VIII ZR 192/04). Ein Berliner hatte seine Wohnung seit 1958 nicht renoviert und muss nun 13 000 Euro Vorschuss an den Vermieter zahlen. Bislang hatten viele Gerichte geurteilt, dass Renovierungen bis zum Auszug Zeit haben, solange keine Schäden am Gebäude drohen.

Tipp: Der Mieter muss nur renovieren, wenn das im Mietvertrag steht. Viele dieser Klauseln sind aber ungültig, zum Beispiel wenn dort starre Jahresfristen genannt werden.

Dieser Artikel ist hilfreich. 55 Nutzer finden das hilfreich.