Schönheitsreparaturen Meldung

Wird der Mieter zu den üblichen Schönheitsreparaturen verpflichtet und zusätzlich zur Endrenovierung bei Auszug, ist die gesamte Vertragsklausel nichtig und der Vermieter muss die Schönheitsreparaturen selbst tragen (LG Frankfurt/Main, Az. 2/17 S 340/99).

Dieser Artikel ist hilfreich. 23 Nutzer finden das hilfreich.