Schönes-Wochen­ende-Ticket Am Bahn­schalter teurer

16.11.2010

Die Deutsche Bahn darf für das Schönes-Wochen­ende-Ticket am Schalter 2 Euro mehr verlangen als im Internet oder am Auto­maten. Wegen höherer Personal­kosten sei der Zuschlag in Ordnung, entschied der Hessische Verwaltungs­gerichts­hof (Az. 12 A 1337/10).

16.11.2010
  • Mehr zum Thema

    Fahr­gast­rechte Bahn Entschädigung bei Verspätung, Streik, Zugausfall

    - Bahnfahrer können Entschädigung fordern, wenn sie am Ziel eine Verspätung von mindestens 60 Minuten haben – auch, wenn Streiks oder Unwetter der Grund dafür waren.

    BGH-Urteil zu Paypal und Sofort­über­weisung Onlineshops dürfen Zahlungs­gebühr verlangen

    - Bei Onlinekäufen dürfen Händler von den Kunden Gebühren für die Nutzung von Paypal oder Sofort­über­weisung erheben. Sie müssen aber ein kostenfreies Zahlungs­mittel...

    Zugverspätung Entschädigung online beantragen – so gehts

    - Ab einer Verspätung von 60 Minuten steht Bahnfahrern Geld zu. Um dieses Fahrastrecht durch­zusetzen, müssen Bahn­kunden die Entschädigung im Bahnhof oder per Post...