Ab Herbst 2000 sollen Modems mit mehr Tempo und der Funktion "Modem on hold" zu haben sein. Mit dem neuen Standard halbiert sich die Zeit für den Verbindungsaufbau. Der Datenversand ist bei V.92 mit 48 kBit/s (statt 33,6) möglich. Modem on hold: Klingelt das Telefon während des Surfens, wird das Modem geparkt. Anschließend aktiviert es sich automatisch. Ältere Modems können nicht aufgerüstet werden.

Info: www.itu.int/ITU-T/itu-t_news/voiceband.htm

Dieser Artikel ist hilfreich. 176 Nutzer finden das hilfreich.