Kunst­stoff­schneidbretter sind hygie­nisch einwand­frei, speziell mit keim-tötender Beschichtung. Den Rest an Keimen beseitigt die Spül­maschine. Holz­bretter enthalten antibakteriell wirkende Gerbsäuren. In Schneidrillen sammeln sich bei beiden Materialien Bakterien. Stark ramponierte Kunst­stoff­bretter gehören entsorgt. Schneidbretter aus Holz lassen sich neu geschliffen und geölt weiterverwenden.

Dieser Artikel ist hilfreich. 16 Nutzer finden das hilfreich.