Tipps: Richtig montieren

  • Ketten werden stets auf die Räder der Antriebsachse montiert.
  • Montieren Sie die Ketten nach dem Kauf einmal zur Probe. In der Garage macht sich das besser als im Schnee.
  • Kombinieren Sie Schneeketten niemals mit Sommerreifen. Das führt zu einem gefährlichen Fahrverhalten.
  • Fahren Sie mit Schneeketten nicht schneller als 50 km/h.
  • Nehmen Sie die Ketten auf trockener Straße gleich ab. Der Verschleiß steigt sonst enorm an.
  • Die Ketten sollten ersetzt werden, wenn die Glieder nur noch die Hälfte des Materialquerschnitts aufweisen. Das Wenden der Kette verdoppelt die Lebensdauer.
  • Vor dem Einlagern am Ende der Saison die Ketten abwaschen und trocknen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 3146 Nutzer finden das hilfreich.

Mehr bei test.de