Schmuck reparieren Juwelier muss sich nicht gegen Diebstahl versichern

Nimmt ein Juwelier Schmuck im Wert von rund 3 000 Euro zur Reparatur an, muss er ihn nicht gegen Diebstahl versichern. Bei sehr hohen Werten muss er den Kunden aber darauf hinweisen (Bundes­gerichts­hof, Az. VII ZR 107/15).

Mehr zum Thema

  • Fahr­radkauf, Zubehör, Reparaturen Das empfiehlt die Stiftung Warentest

    - Rauf auf’s Rad! Wir sagen, worauf Sie beim Fahr­radkauf achten müssen oder wie Sie Ihr Rad wieder flott machen. Außerdem alles zu Zubehör, Verkehrs­regeln und Radreisen.

  • Gewähr­leistung und Garantie Mangelhafte Ware richtig reklamieren

    - Für welche Mängel haften Händler? Welche Rechte haben Käufer, wenn der Verkäufer defekte Ware nicht repariert? test.de beant­wortet Fragen zu Garantie und Gewähr­leistung.

  • Handy-Diebstahl Versicherungs­schutz greift selten

    - Eine Handy­versicherung springt bei Diebstahl oft nicht ein. Denn verletzt jemand seine Sorgfalts­pflichten und passt nicht gut genug auf das Telefon auf, muss die...