Schminksets für Kinder

Unser Rat

25.08.2011
Inhalt

Was die untersuchten Inhalts­stoffe betrifft, können wir skeptische Eltern beruhigen: Die problematischen Substanzen, nach denen wir suchten, fanden wir in so winzigen Anteilen, dass sie keine Gefahr für die Gesundheit der Kinder darstellen. Etliche kleine Macken wie zum Beispiel bröckelnde Lippen­stifte oder haarende Pinsel können dem Kind das Schminken aber schnell vermiesen. Die Kleinen sollten auch nur unter Aufsicht mit dem Schminkset spielen. Zu groß ist sonst das Risiko, dass sie eins der zum Set gehörenden Kleinteile verschlu­cken.

  • Mehr zum Thema

    Lippen­stifte im Test Konventionelles Rot enthält oft Mineralöl

    - Er mag noch so dünn aufgetragen sein – von Lippen­stift wird wohl immer etwas geschluckt. Wer Risiken meiden will, sollte daher eher zu Naturkosmetik greifen. Das legt...

    Quetschies Schlecht für Zähne und Sprache

    - Für Babys sollten Quetschies tabu sein. Größere Kinder dürfen zugreifen – ab und zu. Die Stiftung Warentest hat die wichtigsten Fakten zu den praktischen Obst­mus-Beuteln...

    Jod Jedes zweite Kind bekommt zu wenig

    - Fast die Hälfte der Kinder und Jugend­lichen sowie etwa jeder dritte Erwachsene nehmen weniger Jod zu sich als die Deutsche Gesell­schaft für Ernährung empfiehlt. Das...

Bücher und Spezialhefte Passend aus unserem Shop