Mitte August hat sich die Regierungskoalition auf eine Änderung des Betäubungsmittelgesetzes geeinigt. Künftig soll es die Möglichkeit geben, Cannabis-Medikamente in Deutschland herzustellen und auf einem normalen Rezept zu verschreiben, zum Beispiel zur Schmerzbehandlung bei Krebs oder Multipler Sklerose. Bisher geht das nur mit einer Betäubungsmittelverordnung.

Dieser Artikel ist hilfreich. 77 Nutzer finden das hilfreich.