Initiative: Die Schlossprofis

In Hessen haben sich 15 Betriebe zusammengetan, um zu beweisen, dass Schlüsselnotdienste auch seriös arbeiten können.

Mit ordentlicher Arbeit und fairen Preisen will die von der Bundesfachgruppe Schließ- und Sicherungstechnik ins Leben gerufene Initiative „Der Schlossprofi“ (www.der-schlossprofi.de) das Image der Schlüsselnotdienste verbessern. An diesem Pilotprojekt sind gegenwärtig 15 Betriebe im Rhein-Main-Gebiet beteiligt. Erreich­bar sind sie unter der Telefonnummer 0180 5/01 15 51 (12 Cent pro Minute).

Wir haben einen dieser Profis verdeckt in Anspruch genommen und waren im Großen und Ganzen zufrieden. Der Monteur kam pünktlich und öffnete die zugezogene Tür fachmännisch in wenigen Minuten. Dafür berechnete er rund 88 Euro – ein sehr moderater Preis für einen Einsatz nach 22 Uhr. Bemängeln müssen wir allerdings die zu große Vertrauensseligkeit des Handwerkers. Denn er hielt es nicht für nötig, die Identität des Wohnungsinhabers zu prüfen. Es ist sicher nicht im Sinne der Initiative, als Erfüllungsgehilfe für Einbrecher zu fungieren.

Dieser Artikel ist hilfreich. 1606 Nutzer finden das hilfreich.