Schlüssel­dienste im Test Pfusch, Abzocke – und ein naheliegender Geheimtipp

31
Schlüssel­dienste im Test - Pfusch, Abzocke – und ein naheliegender Geheimtipp

Haustür­schlüssel. Wenn er weg ist, hilft gute Vorbereitung. © shutterstock

Schlüssel­dienste versprechen Hilfe. Doch wer im Internet sucht, landet oft bei Abzo­ckern. Wir zeigen, wie Sie schnell an einen seriösen Schlüssel­dienst kommen.

Schlüssel­dienste im Test Testergebnisse für 4 Schlüssel­not­dienste 10/2019

Liste der 4 getesteten Produkte
Schlüssel­not­dienste 10/2019
  • AFL Schlüsseldienst
  • MK Notservice
  • Remus Schlüssel-Notdienst
  • Schlüsseldienst von Gelbe Seiten

Schlüssel­dienste im Test

Tür zu, Schlüssel in der Wohnung. Das passiert in Deutsch­land täglich mehrere Hundert Mal. Dann muss ein Fachmann ran. Doch die Schlüssel­dienste nutzen oft die Not ihrer Kunden aus und verlangen über­höhte Preise. Die Stiftung Warentest hat zehn Schlüssel­notdienste vor Ort und vier Vermitt­lungs­portale getestet. Drei von vier Vermitt­lern sind mangelhaft. Ein Monteur beschädigte sogar die Tür. Immerhin ein Portal können wir empfehlen. Die Preise im Test reichten von 65 bis 415 Euro.

Wie lässt sich ein seriöser Schlüssel­dienst finden?

Das wollte die Stiftung Warentest heraus­finden. In fünf Groß­städten haben wir uns als Ausgesperrte ausgegeben und uns auf die Suche gemacht. Zum einen bei vier über­regionalen Vermitt­lern von Schlüssel­notdiensten. Wer dort anruft, landet bei einer zentralen Hotline, die einen Monteur vermittelt. Zum anderen haben wir vor Ort zehn Schlüssel­dienste direkt kontaktiert.

Das bietet der Schlüssel­dienst-Test der Stiftung Warentest

Test­ergeb­nisse.
Unsere Tabelle zeigt Bewertungen für vier über­regionale Schlüssel­dienst-Vermitt­lungs­portale. Außerdem haben wir in 5 deutschen Groß­städten zehn Schlüssel­notdienste vor Ort angerufen. Wir untersuchten, ob die Tür fachgerecht geöffnet wurde und bewerteten Kosten, Service sowie Kommunikation und Warte­zeit.
Fall­beispiele und Tipps.
Wer den falschen Türöffner nimmt, zahlt oft ein paar Hundert Euro. Wir schildern einige besonders krasse Beispiele und sagen, woran Sie denken sollten, wenn der Notdienst schon vor der Tür steht – und was Sie gegen Abzocke tun können.
Heft­artikel.
Wenn Sie das Thema frei­schalten, erhalten Sie Zugriff auf das PDF zum Testbe­richt aus dem Oktober 2019.

Happige Preise, über­teuerte Schließ­zylinder

Von den Vermitt­lern können wir nur einen empfehlen – ein Geheimtipp, bekannt in anderem Zusammen­hang. Die drei anderen Schlüssel­dienst-Portale sind mangelhaft. Die von ihnen verlangten Preise waren zu happig. Einige wollten zudem unnötiger­weise neue, über­teuerte Schließ­zylinder an den Mann bringen.

Vor Ort weniger schwarze Schafe

Besser lief es bei lokalen Schlüssel­diensten vor Ort, die wir direkt angerufen haben. Hier patzten nur drei von zehn. Die Aufgabe, die wir den Schlüssel­diensten stellten, war nicht kompliziert: Einmal war die Tür nur ins Schloss gefallen, einmal der Schlüssel im Schloss abge­brochen und einmal der Schließ­zylinder mit Kleber verstopft. Solche Türen lassen sich oft zerstörungs­frei in wenigen Minuten öffnen.

Schlüssel-Not-Dienst: Die Tricks der Monteure

Die Verbraucherzentale hält – je nach Bundes­land, Tages- oder Nacht­zeit – Komplett­preise von 60 bis 150 Euro für angemessen. Manche Schlüssel­dienste im Test nutzen die Not der Ausgesperrten jedoch aus. Sie kassieren schon mal teure Pauschalen bevor es losgeht, dazu Viertel(!)stundenlöhne von bis zu 60 Euro und Schließ­zylinder, die statt 30 über­teuerte 300 Euro kosten. Alles Netto versteht sich, zuzüglich Mehr­wert­steuer. Wir nennen besonders dreiste Beispiele für Abzocke und sagen, wie Sie sich dagegen wehren können.

Sichere Türen, Fenster und Schlösser

Wofür der Monteur sich Zeit lassen kann, sollte der Einbrecher nicht so schnell hinbe­kommen: Türen knacken. Welche Schließ­zylinder Aufbruch­versuchen gut standhalten, zeigt unser Türschloss-Test. Noch mehr Infos zum Thema Sicherheit, darunter Tests von Alarm­anlagen, Tresoren und Über­wachungs­kameras, finden Sie auf unserer Themenseite Einbruchschutz.

31

Mehr zum Thema

31 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.

Nutzer­kommentare können sich auf einen früheren Stand oder einen älteren Test beziehen.

Driss am 07.09.2023 um 09:53 Uhr
Schliesszylinder für 179 Euro

Der über den ADAC vermittelte Schlüsseldienst in Köln sollte 179 Euro kosten. Okay. Aber ohne Absprache und Auswahl wurde ein Schliesszylinder eingebaut, der ebenfalls 179 Euro kostet. Nachfrage bei ABUS: Bei den sog. Eigenprofilen der Händler (ohne jede Typbezeichnung) gibt es keine Vergleichsmöglichkeit mit Schliesszylindern, die mit Typbezeichnungen im normalen Handel angeboten werden. ABUS riet dazu, mehrere Angebote zu vergleichen. Ein anderer Schlüsseldienst kam auch genau auf diesen Preis. Natürlich gibt es keine Preisabsprachen...
Interessanterweise wurde mein letzter aktueller Kommentar zum Thema nicht auf dieser Seite veröffentlicht.

Saskloh am 05.03.2023 um 20:43 Uhr
Vorsicht vor AOS Schlüsseldienst Hamburg

Bei meinem Nachbarn war genau das gleiche wie bei einem anderen Kommentator hier. Schlüsseldienst AOS war an meiner Tür und hat behauptet, dass er die Tür nicht aufbekommen kann, hat mein Beschlag dabei beschädigt und wollte noch weiter gehen und natürlich das Schloss und co. Aufbohren, der Nachbar hat ihn weggeschickt. Er hat am nächsten Tag einen anderen Schlüsseldienst beauftragt, der die Tür absolut ohne Zerstörung geöffnet hat ohne ihm was aufschwatzen zu wollen (er hat ca. 20min. Gewartet nicht wie bei AOS ca. 1,5h.). Der Schlüsseldienst, der eine ausgezeichnete Arbeit geleistet hat, meinte dass die Masche von Schlüsseldienst AOS bekannt ist und sie bei vielen Kunden sind, bei den zuvor AOS Schlüsseldienst gewesen ist.
PS. Bei meiner Bekannten hat Schlüsseldienst AOS übrigens aufgelegt, nach dem sie gesagt hat, dass Sie nur mit einer EC- Karte zahlen kann... Schön merkwürdig, das gesamte Vorgehen der Firma Schlüsseldienst AOS, Alles kaputt machen und nur Bar kassieren wollen...

Saskloh am 05.03.2023 um 20:38 Uhr

Kommentar vom Autor gelöscht.

Schlüsseldienst am 15.08.2022 um 04:32 Uhr
Schlüsseldienst Abzocker - Google unterstützt dies

Ich betreibe einen Schlüsseldienst in der Stadt Würselen und einen in der Stadt Alsdorf. Bei mir kostet zu jeder Tages und Nachtzeit ( ENDPREIS ) das Öffnen der Türe 50 Euro. Ich wurde bereits durch Pro7 Taff und durch Sat1 getestet. Jetzt der Knaller.: GOOGLE löscht mich als seriösen Anbieter mit fairem ENDPREIS aus dem Internet und stellt FAKE Adressen von Abzock Unternehmen in Google an erste Stelle. ( Ich meine Googlemybusiness ). Antwort.: Mein Unternehmen wurde wegen verdächtiger Aktivitäten gemeldet,.. danach dann ( 14 Tage lang schreibe ich Google täglich in ENDLOSEN Formularen an und bitte um Reaktrivierung ) .. Schreibt google mir das mein Unternehmen nicht gut genug sei zur Präsentation auf Googlemybusiness. Das Krasse ist,.. Fake Firmen mit gefälschten telefon Nummern, Falschen Adressen werden dort veröffentlicht. Google unterstützt somit die Abzocker. Ich bin sicher, die werden bezahlt damit die ECHTEN Firmen gelöscht werden. https://xn--schlsseldienst-wrselen-vlcm.com/

Entdecker1000 am 24.07.2021 um 17:41 Uhr
Geheimtipp !?

Ich habe den Artikel vor allem deshalb geöffnet, da in der (reißerischen) Überschrift von einem "naheliegenden Geheimtipp" die Rede war. Nach mehr oder weniger genauem Lesen ist mir völlig unklar, was damit gemeint war.
Vielleicht der Rat, sich eine Nummer ins Handy einzuspeichern? Was daran "geheim" sein soll, ist mir schleierhaft. Kein weiterer Kommentar.