Regelmäßiges Eincremen mit Sonnenschutzmitteln kann schwarzem Hautkrebs (Melanom) vorbeugen. Darauf deutet eine australische Studie hin. Die Hälfte der 1 600 Probanden musste sich täglich mehrmals mit Sonnencreme einreiben, die andere Hälfte nicht. Nach 15 Jahren wiesen die ständigen Cremeverwender deutlich weniger schwarzen Hautkrebs auf als die Vergleichsgruppe.

Dieser Artikel ist hilfreich. 207 Nutzer finden das hilfreich.