Der Finanz­vertrieb AWD wird seine Produkte künftig unter dem Namen seiner Muttergesell­schaft Swiss­Life vertreiben. Das berichtet das Magazin „Der Spiegel“. Der Haupt­grund für die Umbe­nennung sei das „nach wie vor schlechte Image“ des Finanz­dienst­leisters. Der AWD steht auf der Finanztest-Warn­liste: www.test.de/warnliste.

Dieser Artikel ist hilfreich. 21 Nutzer finden das hilfreich.