Frei verkäufliche Schlankheitsmittel wirken oft nicht besser als Scheinmedikamente (Placebos). Das beobachteten Forscher der Universität Göttingen bei knapp 190 Probanden. Die rezeptfreien Mittel müssen anders als zugelassene rezeptpflichtige Mittel nicht nachweisen, dass sie wirken. Effektiver sind einige Online-Diäten (siehe S. 26).

Dieser Artikel ist hilfreich. 134 Nutzer finden das hilfreich.