Energiedichte

Energie­dichte

Gemüse und Obst

Salat

0,1 Pfeil nach oben

Gemüse

0,2 – 0,4 Pfeil nach oben

Apfel, Kirsche, Mandarine

0,5 Pfeil nach oben

Banane

0,9 Pfeil nach oben

Mais

0,9 Pfeil nach oben

Fleisch

Filet

1,0 Pfeil nach oben

Hackfleisch (gemischt)

2,6 Pfeil nach unten

Wiener

2,8 Pfeil nach unten

Leberkäse

3,0 Pfeil nach unten

Bratwurst

3,1 Pfeil nach unten

Schnitzel (paniert)

3,2 Pfeil nach unten

Beilagen

Kartoffeln (gegart)

0,7 Pfeil nach oben

Reis

1,1 Pfeil nach oben

Pommes frites (Backofen)

1,4 Pfeil nach oben

Nudeln

1,4 Pfeil nach oben

Brot

Vollkornbrot

2,0

Graubrot

2,1

Weißbrot

2,5 Pfeil nach unten

Knäckebrot

3,2 Pfeil nach unten

Aufs Brot

Schinken gekocht

1,3 Pfeil nach oben

Speisequark (40 % i. Tr.)

1,6

Schnittkäse (10 % i.Tr.)

2,1

Leberwurst (Du darfst)

2,6 Pfeil nach unten

Konfitüre

2,7 Pfeil nach unten

Gouda (45 % i. Tr.)

3,5 Pfeil nach unten

Halbfettmargarine

3,7 Pfeil nach unten

Salami

3,7 Pfeil nach unten

Nussnougatcreme

5,2 Pfeil nach unten

Butter

8,0 Pfeil nach unten

Fast Food

Sushi

1,6

Döner

2,1

Cheeseburger

2,6 Pfeil nach unten

Pommes frites (Friteuse)

2,9 Pfeil nach unten

Zwischendurch

Hefe-Obstkuchen

1,8

Käsekuchen

2,8 Pfeil nach unten

Oliven, Salzstangen

3,5 Pfeil nach unten

Rührkuchen

3,6 Pfeil nach unten

Kartoffelchips

5,3 Pfeil nach unten

Erdnüsse geröstet

6,0 Pfeil nach unten

    Quelle: „Satt essen und abnehmen“, Volker Schusdziarra und Margit Hausmann, mmi-Verlag, 16,95 Euro.

    Pfeil nach oben: Lebensmittel mit maximal 1,5 Kilokalorien pro Gramm. Gut zum Sattessen: Obst und Gemüse, Kartoffeln, mageres Fleisch, Jogurt, Speisequark (20 %). Damit kombiniert kann alles relativ oft auf den Tisch kommen, was je Gramm bis zu 2,5 Kilokalorien liefert wie Vollkornbrot, magerer Käse.
    Pfeil nach unten: Lebensmittel mit mehr als 2,5 Kilokalorien pro Gramm. Nur in sehr kleinen Mengen essen.