Schlankheitsberatung in Apotheken

Unser Rat

22.07.2005
Inhalt

In einer Apotheke eine solide Beratung zum Thema Schlankheit zu bekommen, ist Glückssache. Statt die angekündigte Ernährungsberatung zu liefern, werden dort oft einfach Schlankheitsmittel verkauft. Und die werden teilweise lückenhaft erläutert. Hätten doch nur alle beherzigt, was die brancheneigene „Apothekenumschau“ vom April empfiehlt: Dort wird ausführlich und ohne Produkt­anpreisung erläutert, was man tun kann, wenn man die Pfunde dicke hat.

  • Mehr zum Thema

    Adipositas Die Psyche stärken gegen das Überge­wicht

    - Starkes Überge­wicht kann seelische Ursachen haben – und wiederum selbst die Psyche stark belasten. Warum und wie eine Psycho­therapie beim Abnehmen helfen kann.

    Schlank­heits­mittel im Test Ganz einfach dünner werden – geht das?

    - Schlank­heits­mittel verheißen leichtes Abspe­cken. Zu Recht? Die Stiftung Warentest bewertet häufig verkaufte rezept­freie und rezept­pflichtige Präparate zum Abnehmen –...

    Gute Vorsätze So setzen Sie Ihre Vorhaben erfolg­reich um

    - Gänse­braten, Christ­stollen und oft auch zu viel Alkohol – während der Feiertage über Weih­nachten macht sich kaum jemand Gedanken um gesunde Ernährung. Zum...