Schädlinge in Haus und Garten Das große Krabbeln

Schädlinge in Haus und Garten - Das große Krabbeln

Schädlinge zerstören Lebensmittel und Textilien, fressen an Blumen, manche machen sogar krank. Doch nicht alles was in der Wohnung krabbelt oder im Garten kriecht, ist ein Schädling. Viele Insekten sind harmlos oder sogar nützlich. test.de beschreibt die häufigsten Schädlinge und sagt, was Betroffene gegen sie tun können.

Inhalt

Stiftung hilft beim Bestimmen

Wer Schädlingen auf den Chitinpanzer rücken will, muss sie kennen. Die Stiftung Warentest bietet die Analyse von Hausschädlingen an. Mehr als 2 600 Tierchen wurden inzwischen eingesandt. Die Zoologen identifizierten weit mehr als 100 Arten. Darunter bernsteinfarbene Pharaoameisen und Kakerlaken – beide Arten können Krankheiten übertragen und Allergien auslösen.

Von lästig bis gefährlich

Moderkäfer sind lästig, Motten im Lieblingspulli ärgerlich und Taubenzecken für die Gesundheit gefährlich. Doch nicht alle Insekten im Haus sind Schädlinge. Manche haben sich einfach nur verirrt. Mehr Infos über Schädlinge im Haus. Beim Bekämpfen sollten Privatleute möglichst auf Gift verzichten. Am besten lassen sie es gar nicht zu einem Befall kommen. Tipps zum Vorbeugen.

Der Gärtner als Mörder

Kein Wunder, dass Gärtner zu Mördern werden: Wenn sich Blattläuse, Dickmaulrüssler oder Nacktschnecken über Beete hermachen, bleibt von der Blütenpracht nicht viel übrig. Doch auch im Garten ist Vorbeugen die bessere Devise. Mehr Infos über Pflanzenschädlinge und -krankheiten. Sind die Krabbeltiere da, gibt es eine Reihe von biologischen und mechanischen Mitteln sowie Nützlingen, die eingesetzt werden können.

Hilfe vom Profi

Wenn nichts anderes hilft, wie bei Kakerlaken oder Taubenzecken, muss ein professioneller Schädlingsbekämpfer ran.

Mehr zum Thema

  • Neben­kosten­abrechnung So prüfen Mieter die Betriebs­kosten­abrechnung

    - Eine Betriebs­kosten­abrechnung kann an vielen Stellen falsch sein. Wie Mieter ihre Neben­kosten­abrechnung prüfen und wann sie sich gegen Nach­zahlungen wehren können.

  • Blumen­erde im Test Die Beste ist torf­frei

    - Um wachsen zu können, benötigen Pflanzen neben Sonne und Regen vor allem Nähr­stoffe wie Stick­stoff, Kalium und Phosphor. Welche Blumen­erde eine optimale Pflanzen­kost...

  • Hoch­druck­reiniger im Test Nur 4 von 13 Reinigern sind gut

    - Hoch­druck­reiniger sollen den Schmutz ums Haus kraft­voll beseitigen. Die Stiftung Warentest hat Hoch­druck­reiniger getestet. Nur 4 von 13 Reinigern meisterten dabei...

4 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.

Nutzer­kommentare können sich auf einen früheren Stand oder einen älteren Test beziehen.

Profilbild Stiftung_Warentest am 02.10.2017 um 15:30 Uhr
Braune Waldschabe?

@Vita.Bella: Wir bedauern Ihnen mitteilen zu müssen, dass wir diese Analyse nicht mehr anbieten. Hilfestellung und Informationen können Ihnen möglicherweise die Umweltberatungsstellen der Verbraucherzentralen in Ihrer Nähe geben. Informationen und Angebote zu verschiedenen Analysemöglichkeiten finden Sie auch im Branchenbuch oder Internet. (Se)

Vita.Bella am 02.10.2017 um 09:40 Uhr
Braune Waldschabe ??

Hallo,
seit einiger Zeit entdecken wir gelegentlich eine Schabe, die so aussieht wie Sie die Waldschabe beschreiben.
Sie mögen harmlos sein, dennoch wollen wir sie nicht in der Wohnung, es ist ekelig.
Ich bin mir auch nicht sicher ob es sich bei unseren nächtlichen Besuchern, die auch manchmal tagsüber unter der Küchentür, die ins Freie führt, durchkrabbeln, wirklich um oben genanntes Exemplar handelt.
Kann ich Ihnen solch eine Schabe einsenden? Wenn ja, wie und wohin ?
Viele Grüße,
Vita.Bella

Profilbild Stiftung_Warentest am 31.08.2017 um 11:45 Uhr
Artikel nicht sehr hilfreich ?

@Till_Wollheim: Wie wir in der Tabelle Übersicht: Schädlinge in Haus und Garten vermerkt haben, sind Kakerlaken ein klarer Fall für den professionellen Schädlingsbekämpfer und nichts für die heimische Chemiekeule. (Bee)

Till_Wollheim am 31.08.2017 um 11:08 Uhr
Artikle nicht sehr hilfreich

Es wäre sinnvoll gewesen zB einen Test von Fallen für Küchenschaben - Gesundheitsgefahr, Effektivität - anzuhängen. Wäre schön wenn das folgen würde!