Schäden Meldung



Vor allem mit der Sturmversicherung haben die Versicherer im Jahr 2000 ein gutes Geschäft gemacht. Nur 43,3 Prozent der eingenommenen Beiträge mussten sie ausgeben, um Schäden zu regulieren.

Auch die Glas- und die Hausratversicherung kam sie nicht besonders teuer zu stehen.

Bei der Kfz-Haftpflichtversicherung mussten sie allerdings drauflegen. Um 8,4 Prozent überstiegen die Kosten der gemeldeten Schäden ihre Einnahmen durch Beiträge.

Dieser Artikel ist hilfreich. 45 Nutzer finden das hilfreich.