Schadstoffe in Kleidung Meldung

Die Verbraucherzentrale Thüringen fordert einen besseren Schutz vor belasteten Textilien. Der Nachweis von bedenklichen Chemikalien in einigen Jeans von Levi Strauss habe gezeigt, dass Gesetzgebung, Kennzeichnung und Kontrollen erhebliche Lücken aufweisen. Levi Strauss hatte im August die kurz zuvor ausgelieferte Jeanskollektion "Glossy Finish" zurückgerufen, weil zum Beispiel beim Bügeln gesundheitsgefährdende Dämpfe freigesetzt werden konnten.

Dieser Artikel ist hilfreich. 572 Nutzer finden das hilfreich.