Schad­stoff­urteile: Befriedigend bis mangelhaft

Altrad Lescha

Schad­stoffe in Alltags­gegen­ständen Test

Griffe 32 mm für Baukarre

test-Qualitäts­urteil: mangelhaft (5,4)

In den schwarzen Griffen fanden sich gut 40 Milligramm PAK, auf das Kilogramm Material hoch­gerechnet.

dm

Schad­stoffe in Alltags­gegen­ständen Test

Visiomax Brillen­etui

test-Qualitäts­urteil: befriedigend (3,5)

Etwas PAK in der Beschichtung gefunden, vor allem Naph­thalin.

Easy Work

Schad­stoffe in Alltags­gegen­ständen Test

Roll­bandmaß

test-Qualitäts­urteil: befriedigend (3,5)

Geringe Mengen an PAK im Fest­stell­knopf.

Euro­Shop

Schad­stoffe in Alltags­gegen­ständen Test

Jes Collection Schaber

test-Qualitäts­urteil: befriedigend (3,5)

Geringe Mengen an PAK im Griff, vor allem Naph­thalin.

Kauf­land

Schad­stoffe in Alltags­gegen­ständen Test

Soft-Griffe mit Lenkers­topfen

test-Qualitäts­urteil: mangelhaft (4,6)

Sie enthalten mehr als doppelt so viel Chlorparaf­fine wie erlaubt. Laut Anbieter nicht mehr im Handel.

Meister

Schad­stoffe in Alltags­gegen­ständen Test

Regen­stiefel Größe 41

test-Qualitäts­urteil: mangelhaft (4,9)

Enthalten 130 Mal mehr des Phthalats DEHP, als wir für tolerabel halten, sowie mehr kurz­kettige Chlorparaf­fine als erlaubt.

Primark

Schad­stoffe in Alltags­gegen­ständen Test

Cedarwood State, Black M

test-Qualitäts­urteil: mangelhaft (4,9)

Zu viel PAK in Fußbett und Sohle, darunter das krebs­er­regende Chrysen.

Wool­worth

Schad­stoffe in Alltags­gegen­ständen Test

Infinity Kinder-Gummi­stiefel

test-Qualitäts­urteil: ausreichend (4,0)

Im Obermaterial stecken etwa 1 300 Milligramm Chlorparaf­fine pro Kilogramm.

Dieser Artikel ist hilfreich. 33 Nutzer finden das hilfreich.