Erstmals hat ein Anleger gegen die amerikanische Ratingagentur Standard & Poors in Deutschland Schadenersatzklage eingereicht. Der Mann hatte 2008 ein Lehman-Zertifikat gekauft, weil er auf das viel zu positive Urteil der Agentur im Prospekt vertraute. Durch die Pleite der Investmentbank Lehman Brothers kure Zeit später verlor er 30 000 Euro. Der Rechtsschutzversicherer des Mannes finanziert den Prozess.

Dieser Artikel ist hilfreich. 61 Nutzer finden das hilfreich.