Ragen einzelne Fußbodenplatten in einem Supermarkt um 1 bis 1,5 Zentimeter heraus, kann ein Kunde, der darüber stürzt, Schadenersatz und Schmerzensgeld verlangen (Oberlandesgericht Köln, Az. 22 W / 00).

Dieser Artikel ist hilfreich. 23 Nutzer finden das hilfreich.