Rollt ein zurück­gelassener Einkaufs­wagen vor dem Geschäft nachts auf die Straße und prallt gegen ein fahrendes Auto, haftet der Laden­besitzer. Dieser muss auch nach Geschäfts­schluss dafür sorgen, dass die Einkaufs­wagen sicher abge­stellt werden. Sie sollen nicht von Unbe­fugten benutzt werden oder selbst­ständig wegrollen können (Ober­landes­gericht Hamm, Az. 9 U 169/14).

Dieser Artikel ist hilfreich. 3 Nutzer finden das hilfreich.