Wer bei grün über die Straße geht, darf darauf vertrauen, dass abbiegende Fahr­zeuge ihn beachten. Fußgänger dürfen zwar nicht blindlings loslaufen, aber ein kurzer Seiten­blick reicht. Werden sie bei einem Unfall verletzt, steht ihnen Schaden­ersatz zu (Ober­landes­gericht Dresden, Az. 7 U 568/14).

Dieser Artikel ist hilfreich. 6 Nutzer finden das hilfreich.