Der Versicherer Clerical Medical hat seine Revision vor dem Bundesgerichtshof zurückgenommen und den Anspruch einer Kundin anerkannt. Die Kundin hatte mit einer kreditfinanzierten fondsgebundenen Kapitallebensversicherung hohe Verluste gemacht und Schadenersatz verlangt. Der Versicherer will ein Grundsatzurteil vermeiden, indem er die Kundin entschädigt. Es sind aber noch viele weitere Klagen anhängig.

Dieser Artikel ist hilfreich. 104 Nutzer finden das hilfreich.