Unser Rat

Auswahl. Wenn Sie es sich bei der Auswahl sauberer Fonds einfach machen wollen, achten Sie auf folgende Kriterien: Erstens die Finanztest-­Bewertungs­zahl – je höher, desto besser das Management. Zweitens: Legen Sie mehr Wert auf Ethik oder Ökologie? Sie finden den Schwer­punkt der Fonds in den Tabellen. Drittens die Ausschluss­kriterien: Was soll der Fonds auf keinen Fall machen? Alles andere ist Kür.

Kombination. Orientieren Sie sich bei der Zusammen­stellung Ihrer Fonds an unseren Beispieldepots (siehe Infografik: Komplett sauber anlegen). Eine Grund­lage bilden welt­weit anlegende Aktienfonds (siehe Tabelle: Die zehn besten Aktienfonds Welt, die sauber anlegen). Als Sicher­heits­baustein dienen Rentenfonds Euro (siehe Tabelle: Ökologische und ethische Rentenfonds Euro). Chancenreich als Beimischung sind Branchenfonds, die zum Beispiel in erneuer­bare Energien investieren (siehe Tabelle: Fonds, die in erneuerbare Energien oder Wassertechnologie investieren).

Extra. Mehr zu Fonds allgemein bietet der Produktfinder Fonds.

Dieser Artikel ist hilfreich. 1137 Nutzer finden das hilfreich.