Obwohl Satellitenradio durch den Direktempfang störunempfindlicher ist, nutzen es nur etwa 3,3 Millionen Haushalte – trotz des Angebots von mehr als 330 deutschen und europäischen Radioprogrammen. Spezielle Sat-Radio-Receiver sind nur für Astra-Digital-Radio (ADR) erforderlich, ansonsten genügen die TV-Receiver.

Dieser Artikel ist hilfreich. 149 Nutzer finden das hilfreich.