Sat-Empfänger Test

Funktionstasten am Gerät wie hier beim TechnisatDigicorder ergänzen die Fernbedienung.

Satellitenfernsehen besticht durch Vielfalt: Programme dutzendfach aus aller Welt. Dazu noch verschlüsselte Sender. Mehr Bilder gibt es weder im Kabel noch über Antenne. Sieben neue Sat-Empfänger holen die Vielfalt ins Haus. Sie punkten mit gutem Bild und Ton. Vier Modelle mit Festplatte ermöglichen auch zeitversetztes Fernsehen. Ärgerlich: Der unnötig hohe Stromverbrauch der meisten Modelle.

Im Test: 9 digitale Sat-Empfänger. Preise: 179 bis 650 Euro.

Zu diesem Thema bietet test.de einen aktuelleren Test: Sat-Empfänger

Dieser Artikel ist hilfreich. 897 Nutzer finden das hilfreich.