Das haben alle

Fernbedienung mit Zehnertastatur und Stummschalttaste, Lautstärke­regler. Mindestens 3 000 Programmplätze für Fernsehen/Radio. Automatische Senderprogrammierung. Videotextdekoder, Timer mit Tages- und Wochenschaltung, Einschlaf-Timer (Digitalbox Imperial HD 2 plus: nur Tagesschaltung). Firmware-Updates (Betriebssoftware) via Sa­tellit. Anzeige der Signalpegel und der Signalqualität. Kindersi­cherung mit einem Pin-Kode. Ausgabe von Dolby-Digital-Signalen. HDMI-Ausgang. Mindestens ein Scart-Ausgang mit FBAS-Videoformat. Alle mit Festplatte: 5.1-Ton aufnehmen und wiedergeben, zeitversetzt fernsehen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 2109 Nutzer finden das hilfreich.