Die Santander Bank, ehemals SEB, hat viele Kunden so verärgert, dass sie die Bank verlassen wollen. Die Kunden hatten das kostenlose Konto Giro4free und wurden nun auf das Konto­modell Giro­Star umge­stellt. Giro­Star kostet 5,99 Euro im Monat und soll nur in den ersten zwölf Monaten kostenfrei sein. Kunden die nicht wider­sprechen, müssen nach einem Jahr zahlen.

Die Bank preist das Konto als „leistungs­stärker“ an und wirbt zum Beispiel mit 5 Prozent Rück­vergütung bei Reise­buchungen und einen zins­freien Dispokredit von 500 Euro.

Tipp: Wenn Sie Wider­spruch einlegen, bekommen Sie Ihr altes Konto zurück. Sie können das neue auch testen und bei Bedarf Ihren Wider­spruch erst später recht­zeitig vor Ablauf der zwölf Monate abschi­cken. Andere Banken, die Gratis­konten anbieten, finden Sie in unserem Vergleich Girokonto.

Dieser Artikel ist hilfreich. 101 Nutzer finden das hilfreich.