Samsung Galaxy Pocket S5300 Schnelltest

Samsung Galaxy Pocket S5300.

Das Display des Samsung Galaxy Pocket S5300 ist für Surf­spaß zu klein.

Aldi (Nord) verkauft ab Donners­tag, den 04.04., das Smartphone Galaxy Pocket S5300 von Samsung für 80 Euro. Bereits im Dezember hat die Stiftung Warentest das Handy geprüft. test.de zeigt, was das Handy kann – und was nicht.

Gut bei schlechtem Empfang

Nicht besonders gut schnitt das Galaxy Pocket beim letzten Smartphone-Test im Dezember ab. Im Vergleich mit 20 anderen neuen Mobiltelefonen landete es mit einem befriedigenden Qualitäts­urteil (3,2) nur auf Rang 18. Der interne Speicher des Handys fasst 3 Gigabyte und es läuft mit dem Betriebs­system Android 2.3. Die Telefon­eigenschaften sind gerade noch gut. Selbst bei schwächerem Empfang können Nutzer dank der recht hohen Netz­empfindlich­keit telefonieren. Allerdings ist die Sprach­qualität nicht optimal. Der Akku hält beim Dauer­surfen drei­einhalb Stunden – das ist ein noch guter Wert.

Fotos und Videos schwach

Die Bewertung der Kamera fällt kurz aus: Sie löst halb­wegs schnell aus, liefert jedoch schwache Fotos. Ebenso lässt die Qualität der Videos zu wünschen übrig.

Display, GPS und Musikspieler über­zeugen nicht

Für komfort­ables Surfen im Internet ist das Display des Galaxy Pocket mit einer Diagonale von 7,1 Zenti­metern zu klein. Zudem hat es eine geringe Auflösung von 240 x 320 Bild­punkten. Das Laden von Daten ins und aus dem Internet dauert länger als bei aktuellen Geräten. Die Navigation per GPS ist lang­sam. Für die Nutzung des Musikspielers wären Kopf­hörer vorteilhaft. Die liefert Samsung aber nicht mit.

Kein besonderes Angebot

Schon seit einiger Zeit liegt das Galaxy Pocket von Samsung in den Läden – und ist deutlich im Preis gesunken. Statt für 199 Euro (unver­bindliche Preis­empfehlung des Herstel­lers) bietet Aldi (Nord) das Gerät für 80 Euro an. Für diesen Preis ist es aber mitt­lerweile auch in Online-Shops erhältlich.

140 Geräte zum Vergleich im Produktfinder Handys

Ausführ­liche Infos und Test­ergeb­nisse zum Samsung Galaxy Pocket und zu 140 weiteren Han­dys finden Sie im Produktfinder Handys. Informationen zu Preisen und Ausstattung können Sie dort gratis abrufen, Test­ergeb­nisse sind kosten­pflichtig.

Dieser Artikel ist hilfreich. 91 Nutzer finden das hilfreich.