Salben und Lösungen Was Wunden gut desinfiziert und pflegt

Salben und Lösungen - Was Wunden gut desinfiziert und pflegt
Praktisches Set. Mittel zum Desinfizieren und Pflegen sowie Pflaster. © Stiftung Warentest / Ralph Kaiser

In den Finger geschnitten, den Ellbogen geschürft, das Knie aufgeschlagen: Wenn dabei noch Schmutz oder Keime in eine frische Wunde gelangt sein könnten, sollten Sie sicht­baren Schmutz abspülen und die Wunde einmalig desinfizieren. Die Arznei­mittel­experten der Stiftung Warentest empfehlen Mittel mit Povidon-Jod oder Octenidin, weil sie nicht auf der Haut brennen. Beim Verheilen halten Mittel mit Dexpanthenol oder Zink­oxid die Wund­ränder elastisch und fördern so die Heilung.

Unsere Tabelle zeigt die besten Wirk­stoffe und die güns­tigsten Mittel. Mehr Infos finden Sie in unserer Daten­bank Medikament im Test. Dort finden Sie Bewertungen, Informationen und Preis­vergleiche zu mehr als 9 000 Arznei­mitteln.

Mittel für Wunden

Die besten Wirk­stoffe/

Die güns­tigsten Mittel

Inhalt (Dosis)

Preis1 (Euro)

Povidon-Jod zum Desinfizieren von Wunden

Braunol

30 ml Lösung (75 bis 104 mg/ml)

3,38

Poly­sept Lösung

3,67

Phenoxyethanol + Octenidin zum Desinfizieren

Octenisept

50 ml Lösung (Phenoxyethanol: 20 mg/ml; Octenidin: 1mg/ml)

7,18

Dexpanthenol zur Pflege

Panthenol Jenapharm

20 g Creme/ Salbe (50 mg/g)

2,00

Panthenol Heumann

2,15

Dexpanthenol Acis

2,99

Zink­oxid bei wunder Haut

Zink­oxid Salbe Law 25 g

25–35 g Salbe (100 mg/g)

3,17

Zinksalbe Dialon 25 g

3,20

Pantederm N Hexal Salbe 35 g

4,70

Stand: 1. Mai 2019

1
Preise laut Lauer-Taxe, dem unver­bindlichen Preis­verzeichnis der Apotheken.

Mehr zum Thema

  • Schmerz­mittel im Test Diese Medikamente helfen – mit und ohne Rezept

    - Die Auswahl an rezept­freien und verschreibungs­pflichtigen Schmerz­mitteln ist groß. Viele sind laut Bewertung der Stiftung Warentest geeignet. Doch gilt es, einige...

  • Fuß- und Nagelpilz Diese rezept­freien Mittel helfen

    - Pilz­infektionen sind hartnä­ckig. Mittel gegen Fußpilz und Nagelpilz können helfen, sollten aber früh­zeitig einge­setzt werden. test.de sagt, was hilft und wie Sie...

  • Antibiotika 7 Mythen über Antibiotika

    - Manche sehen sie als Wunderwaffe bei allen Infekten – andere halten sie für riskante Chemiekeulen. Sind Antibiotika gefähr­liche Arzneien, die Patienten besser gar nicht...

1 Kommentar Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.

Nutzer­kommentare können sich auf einen früheren Stand oder einen älteren Test beziehen.

Thorsten.Maverick am 02.06.2019 um 14:45 Uhr
Ergänzungen

Povidon Jod gibt es auch als Salbe: Betaisodona Salbe Sie hilft auch bei Fußpilz. Außerdem kann man auch Lugolsche Lösung nehmen, die sie mir in der Apotheke aber nicht verkaufen wollten.
Eine Alternative zu Dexpanthenol ist die Pyolysin Salbe.