Das Land­gericht Köln hat vier Exchefs der Privatbank Sal. Oppenheim wegen Untreue verurteilt. Der ehemalige persönlich haftende Gesell­schafter Friedrich Carl Janssen erhält eine Haft­strafe von zwei Jahren und zehn Monaten. Die Strafe der anderen drei persönlich haftenden Gesell­schafter hat das Gericht auf Bewährung ausgesetzt. In der Finanz­krise 2008 war Sal. Oppenheim als Arcandor-Groß­aktionär an den Rand des Ruins geraten und gehört seit 2010 zur Deutschen Bank.

Dieser Artikel ist hilfreich. 2 Nutzer finden das hilfreich.