Ein Vermieter darf die Wohnung eines Mieters, dem er gekündigt hat, nicht ohne Gerichtsbeschluss räumen. Es genügt nicht, dass der Mieter seit Monaten nicht mehr in der Wohnung lebt, keine Miete mehr zahlt und sein Aufenthaltsort unbekannt ist, entschied der Bundesgerichtshof (Az. VIII ZR 45/09).

Dieser Artikel ist hilfreich. 516 Nutzer finden das hilfreich.