Für Säuglingsnahrung sollte kein abgestandenes Leitungswasser verwendet werden. Es kann im Einzelfall leicht durch Schwermetalle verunreinigt sein, wie Daten des Kinder-Umwelt-Surveys des Umweltbundesamtes zeigen. Wasser erst aus dem Hahn ablaufen lassen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 467 Nutzer finden das hilfreich.