Sachkundeprüfung Meldung

Etwa jeder Dritte fällt bei der Sachkundeprüfung zum Versicherungsvermittler durch. Das zeigen die Zahlen für das erste Halbjahr 2010. Ähnlich viele waren es 2009 und 2008. Im Jahr 2005 lag die Durchfallquote noch bei 20 Prozent. Seit Mai 2007 müssen Versicherungsvermittler eine Sachkundeprüfung bestehen, um ihren Beruf gewerbsmäßig ausüben zu dürfen. Zuvor reichte eine einfache Anmeldung beim Gewerbeamt, um als Versicherungsmakler arbeiten zu können.

Dieser Artikel ist hilfreich. 359 Nutzer finden das hilfreich.