Unser Rat

  • Haushalt. Ab 2013 sind für Ihren Haushalt 17,98 Euro Rund­funk­beitrag fällig, auch wenn Sie kein Radio und keinen Fernseher besitzen.
  • Unver­heiratete. Teilen Sie der GEZ (Adresse: 50656 Köln) schriftlich und formlos mit, dass Ihr Partner künftig den Rund­funk­beitrag zahlt. Nennen Sie beide Namen und Teilnehmer­nummern. Dann zahlen Sie ab 2013 den Beitrag nur einmal.
  • Wohn­gemeinschaft. Klären Sie in Ihrer Wohn­gemeinschaft, wer ab 2013 den Beitrag für alle entrichtet. Teilen Sie das der GEZ in einem gemein­samen Schreiben mit und nennen Sie darin alle Namen und Teilnehmer­nummern. Sie vermeiden so, dass mehrere Bewohner zahlen.
  • Befreiung. Anträge auf Gebührenbefreiung – für Menschen mit wenig Einkommen und für Blinde – gibt es ab November 2012 in den Ämtern der Städte und Gemeinden sowie unter www.rundfunkbeitrag.de.

Dieser Artikel ist hilfreich. 278 Nutzer finden das hilfreich.