Durchschnittlich 26 Minuten pro Tag halten sich die Deutschen in ihrem Bad auf. So die Ergebnisse der Studie „Baden und Duschen in Deutschland 2004“, die die Gesellschaft für Konsumfor­schung im Mai durchgeführt hat. Weitere Erkenntnis: Obwohl Baden für viele Bundesbürger einen hohen emo­­tionalen Wert hat, bevorzugen die meisten doch die Dusche: Vier von fünf duschen lieber als zu baden.

Dieser Artikel ist hilfreich. 894 Nutzer finden das hilfreich.