Ruhestand Meldung

Nach den Vorstellungen der Rürup-Kommission, die die Bundesregierung bei der Reform der sozialen Sicherungssysteme berät, soll die Regelaltersgrenze von 65 auf 67 Jahre angehoben werden. Im Jahr 2001 waren nur 2 Prozent der Männer 66 Jahre oder älter, als sie in Altersrente gingen. Bei den Frauen war es ähnlich.

Dieser Artikel ist hilfreich. 340 Nutzer finden das hilfreich.