Unser Rat

Keine Paprikaschote im Test hat Grenzwerte überschritten, ein Gesundheitsrisiko lässt sich aus den gemessenen Werten nicht ableiten. Am meisten überzeugten die Bio­paprika von Alnatura, basic, eokomma, Kaufhof und LPG, die ohne jede Pestizidbelastung waren.Bioware ist aber doppelt bis zehnmal so teuer wie normale Ware (3,95 bis 20,50 Euro je Kilogramm). Günsti­ge Paprika mit sehr wenig bis wenig Rückständen bieten Aldi (Nord, Süd), Netto, Rewe (1,58 bis 1,78 Euro).

Dieser Artikel ist hilfreich. 1214 Nutzer finden das hilfreich.