Rückstände aus Verpackungen Test

Wer gesunde Lebensmittel kauft, hat vieles richtig gemacht. Aber noch lange nicht alles. In der Verpackung können bedenkliche Stoffe stecken - sogar bei Babykost. Das ist ungesund, wenn die Stoffe aus Schraubverschlüssen und Folien in die Lebensmittel übergehen. Stiftung Warentest hat verschiedene Verpackungen untersucht. Ergebnis: Insgesamt vier Produkte waren stark belastet.

Im Test: 26 in Kunststofffolie verpackte Hart- und Schnittkäse aus der Selbstbedientheke, 8 Basilikum-Pesti sowie 18 Babymahlzeiten ab dem fünften Monat, davon 8 mit Geflügel und 10 vegetarisch.

Dieser Artikel ist hilfreich. 2645 Nutzer finden das hilfreich.