Rückruf von Rossmann-Wasserkochern Brandgefahr

0
Rückruf von Rossmann-Wasserkochern - Brandgefahr
Wasserkocher der Marke „Ideenwelt“

Die Drogeriekette Rossmann hat Wasserkocher der hauseigenen Marke „Ideenwelt“ zurückgerufen. Wie das Unternehmen mitteilt, besteht Brandgefahr bei Wasserkochern, die 2006 und 2007 verkauft wurden. Kunden können die Geräte in die Filialen zurückbringen und erhalten den Kaufpreis erstattet.

Durchgeglühte Heizspirale

Bundesweit gab es nach Angaben des Unternehmens mehrere Fälle, bei denen die Heizspirale innerhalb der Geräte durchgeglüht ist und dadurch ein Brand entstand. Betroffen sind Wasserkocher der Marke „Ideenwelt“ mit der Modellnummer FK-0202B in den Farben schwarz, transluzent und creme. Kunden sollten die Geräte aus Sicherheitsgründen nicht mehr benutzen. Sie können die Wasserkocher in eine Rossmann-Filiale zurückbringen und erhalten den Kaufpreis erstattet.

Nicht mehr im Regal

Aus den Regalen und dem Internetangebot sind die Wasserkocher bereits verschwunden. Rossmann prüft derzeit, ob bei den in Fernost produzierten Geräten ein Systemfehler vorliegt. Generell gilt: Wer durch einen Produktfehler zu Schaden kommt, kann vom Hersteller Schadenersatz und auch Schmerzensgeld verlangen. Ein Verschulden müssen betroffene Kunden dem Unternehmen nicht nachweisen. Sobald feststeht, dass ein Produktfehler Ursache für einen Schaden ist, haftet der Hersteller, unabhängig davon, ob Fahrlässigkeit vorliegt.

0

Mehr zum Thema

  • Entkalker im Test Sogar für Kaffee­maschinen geeignet

    - Kalk aus dem Leitungs­wasser lagert sich mit der Zeit ab, kann Durch­flüsse verstopfen und Geräte wie Wasser­kocher oder Kaffee­maschinen beschädigen. Deshalb ist...

  • Rück­ruf Lidl Ziegenkäse Listerien in Käse­rolle von Lidl

    - Der Discounter Lidl und der Hersteller JERMI Käse­werk GmbH rufen „Meine Käserei Ziegenkäse­rolle, 100 g“ zurück. Grund sind Listerien, die laut Lidl (PDF) in allen...

  • Kinder­wagen Rück­ruf Mutsy Nio gefähr­lich für kleine Finger

    - Der Anbieter Mutsy ruft den Kombi-Kinder­wagen Nio zurück. Im Scharnier des Schutz­bügels für den Sport­aufsatz können Kinder ihre Finger einklemmen. Im Kinderwagen-Test...

0 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.