Rück­ruf von Chio Meldung

In einigen Gläsern Nacho-Dip der Marke Chio wurden Glas­splitter entdeckt. Der Hersteller Inter­snack Knabber-Gebäck ruft nun vorsorglich jeweils zwei Chargen der Sorten Hot Cheese und Mild Salsa im 200-Milliliter-Glas zurück.

Zwei Sorten sind betroffen

Nachdem in den Gläsern zweier Sorten des Nacho-Dips der Marke Chio Glas­splitter entdeckt wurden, ruft der deutsche Hersteller Inter­snack Knabber-Gebäck aus Gründen des vorbeugenden Verbraucher­schutzes mehrere Chargen zurück. Wie Intersnack mitteilt, sind folgende Produkte betroffen:

  • Chio Dip Hot Cheese 200ml mit der Chargen­nummer: L08.06.2015
  • Chio Dip Hot Cheese 200ml mit der Chargen­nummer: L10.06.2015
  • Chio Dip Mild Salsa 200ml mit der Chargen­nummer: L15.06.2016
  • Chio Dip Mild Salsa 200ml mit der Chargen­nummer: L20.04.2016

Die Chargen­nummer ist in weißer Schrift am Rand des Deckels aufgedruckt.

Zurück­bringen oder Einsenden

Kunden, die Chio Dips mit der genannten Chargen­nummer gekauft haben, können die Gläser in den Laden zurück bringen oder sie unfrankiert mit Absender­angabe an folgende Adresse schi­cken:

Inters­nack Knabber-Gebäck GmbH & Co. KG
“Chio Dip!“
Aachener Str. 1042
50858 Köln Deutsch­land

Sie erhalten dann Ersatz für das Produkt.

Dieser Artikel ist hilfreich. 18 Nutzer finden das hilfreich.