Rückruf für Technotrend-Sat-Empfänger Meldung

Bei einem Teil der Digital-Sat-Receiver TT-select S550 PVR, TT-select S845 HD+ und TT-select S850 HDTV ist das Netzteil fehlerhaft, so dass nach hoher Überspannung etwa durch einen Blitzschlag berührbare Teile unter Strom stehen können.

Elektronik-Anbieter Technotrend Görler will bei einem Teil der Digital-Sat-Empfänger TT-select S550 PVR, TT-select S845 HD+ und TT-select S850 HDTV das Netzteil austauschen. Unter Umständen können berührbare Teile unter Spannung stehen und zu Stromschlägen führen.

Sicher mit POK-Kennzeichnung

Vom Rückruf betroffen sind ausschließlich Empfänger der Typen: TT-select S850 HDTV, TT-select S845 HD+ und TT-select S550 PVR. Die Typbezeichnung steht unten rechts auf der Gehäusefront und zusätzlich auf dem Typschild am Boden des Geräts. Sicher sind Geräte, bei denen auf dem Typschild zusätzlich ein „POK“-Aufkleber angebracht ist. Nur wenn bei einem genannten Gerät der POK-Aufkleber fehlt, kann es gefährlich werden.

Fehler im Netzteil

Ursache für das Problem sind laut Hersteller Technotrend Görler einige mangelhafte Netzteile. Bei Belastung der Geräte mit Überspannung, wie sie durch Blitzeinschlag bei einem Gewitter möglich ist, können solche Netzteile derart beschädigt werden, das Netzspannung ins Gehäuse gelangt. Es drohen dann Stromschläge, die unter Umständen sogar tödlich sein können. Das Unternehmen bietet an, mangelhafte Netzteile kostenlos auszutauschen. Besitzer vom Rückruf betroffener Empfänger sollen sich unter der kostenlosen Servicerufnummer 0 800/5 99 98 54 melden.

Schadenersatz und Schmerzensgeld

Wer durch die fehlerhaften Netzteile tatsächlich einen elektrischen Schlag erleidet, hat Anspruch auf Schadenersatz und Schmerzensgeld. Ein Verschulden müssen Betroffene dem Hersteller dafür nicht nachweisen. Um ein sicheres Gerät zu erhalten, können sich Besitzer vom Rückruf betroffener Geräte in den ersten zwei Jahren ab Kauf auch an den Händler halten. Er ist im Rahmen der gesetzlichen Gewährleistung in der Pflicht, ein einwandfreies Gerät zu liefern.

Infos vom Hersteller:
Nachrüstaktion für bestimmte TT-Sat-Receiver

Dieser Artikel ist hilfreich. 629 Nutzer finden das hilfreich.